Fedora Update (22 -> 23): SSH-Keys werden nicht mehr akzeptiert

Nach dem letzten Update von Fedora auf die 23 war es plötzlich nicht mehr möglich, sich mit vorhandenen SSH-Schlüsseln auf einem Server anzumelden. Schuld war offensichtlich eine Änderung im Verhalten des SSH-Clients: Er scheint per Default keine DSA-Schlüssel mehr zu verwenden. Abhilfe schaft eine kleine Änderung in der lokalen Konfiguration ~/.ssh/config Falls diese Datei nicht […]

aFPGA: BeMicro SDK #2

BeMicro SDK, Part 2 The first article describes the installation and the setup required for using the evaluation board with Linux (Debian/Ubuntu). This article will show how to run the a pre-compiled Linux system in the FPGA. Getting the pre-compiled components The „Linux on a BeMicro SDK“ site in the Altera wiki hosts the download […]

git-Repo auf Server verschieben

Manchmal ist es notwendig, ein schon vorhandenes git-Repository auf einem Server für andere, die z. B. neu zum Projekt stoßen, bereit zu stellen. Das erfolgt hier mit Hilfe eines ssh-Zugangs. Dazu wandelt man als erstes das git-Repo in ein einfaches Repo, also ohne Arbeitsverzeichnis um (Referenz): repo-work.git ist das aktuelle Arbeitsverzeichnis und repo-bare.git das neu […]

make ohne Makefile ?

„Geht nicht !“ – „Doch !“ make kennt einige implizite Regeln zum Übersetzen von Quellcode. Das kann man bei kleineren Programmen nutzen, die nur aus einer Quellcode-Datei bestehen, z. B. dem bekannten Hello World (hello.c): #include <stdio.h> int main() { printf(„Hello World!\n“); } Statt nun jedes mal den Compiler direkt zu bemühen: kann man auch […]

aFPGA: BeMicro SDK #1

 BeMicro SDK, Part 1 The BeMicro SDK is a cute little evaluation board from Arrow with a Cyclone IV FPGA from Altera. Arrow position this board for „Embedded Software Design“ especially with the Nios2 processor from Altera. Therefore the board has some additional devices for supporting a more or less complete processor design. This includes […]